TriXitt - Die Challenge für Straßenkicker

Die Stiftung und TriXitt arbeiten zusammen, um den Straßenfußball an Essener Schulen und in den Schulferien wieder zu beleben. Der Straßenfußball hat in unserer Region, dem Ruhrgebiet, eine lange Tradition aus der viele große Fußballvereine entstanden sind. Leider ist das Straßenkicken durch die starke Kommerzialisierung des Fußballs an den Rand gedrückt worden! Das war gestern, heute tragen TriXitt und die freddy fischer stiftung gemeinsam diese Idee wieder nach vorne!

Wir wollen gemeinsam der "Playstation-Generation" entgegenwirken und durch die Freude am Fußball Zeichen setzten für mehr Bewegung, mehr Teamfähigkeit, mehr Integration, mehr Selbstvertrauen und mehr Fairness! Unser Konzept ist einzigartig und verbindet das Fußballspiel und die vernetzte Welt mit einem Online-Liga-System.
In den Herbstferien findet man uns in Essen auf folgenden Fußballplätzen
- in Borbeck beim SV-Borbeck und auf dem Platz der Gesamtschule Borbeck
- in Alltenessen beim BV-Altenessen und Vogelheimer SV
weitere Informationen unter: 
www.trixitt.de

TriXitt – Die Challenge für Straßenkicker, ist ein Schul- und Ferienprojekt für Mädchen und Jungs im Alter von 8 – 14 Jahren. TriXitt fördert die Freude an Bewegung und dem Sportspiel Fußball, die Teamfähigkeit (Zufallsprinzip bei Mannschaftszusammenstellung) und Integration, das Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen/eigener Persönlichkeit und schult den Fairness-Gedanken (TRIXITT-Regelwerk zur Entwicklung sozialer Umgangsformen).