KLARTEXT FÜR KINDER E.V.

JAHRESBERICHT 2016 :: Katja Diemer, Stiftungsrätin und Friendraiser für Moerser Projekte, und Michael Passon, Gründer Klartext für Kinder e.V. und Mitglied im Stiftungsrat, berichten über Klartext

Was ist passiert, wie sind die Aussichten?
» Lesen Sie hier den Jahresbericht 2016 als PDF-Datei!

Wenn Ihnen dieses Projekt gefällt, denken Sie an unser Motto:
Gemeinsam Gutes tun, helfen Sie mit!
Unterstützen Sie uns und somit Klartext für Kinder e.V., damit Katja Diemer, Michael Passon und ihr Team diese wichtige Kinder- und Jugendhilfe weiterführen kann!
Jede Spende für die Unterstützung unserer Arbeit ist willkommen. Wir können mehr erreichen, wenn viele Hände helfen. Wenn Sie uns unterstützen wollen, überweisen Sie bitte auf das untenstehende Konto.

Nennen Sie uns auch Ihren Namen und Anschrift, damit wir Ihnen eine Spenden­bescheinigung zusenden können. Zuwendungen an Stiftungen sind steuerlich absetzbar.

Spendenzweck: Klartext für Kinder e.V.
Sparkasse Essen, IBAN DE08 3605 0105 0000 1751 25, BIC SPESDE3EXXX

„Klartext für Kinder - Aktiv gegen Kinderarmut!” startete in Moers ein Pilotprojekt mit Profi-Köchen und vielen Ehrenamtlichen. Im Frühjahr 2010 machte sich die erste Mobile Moerser Kindertafel in einem liebevoll umgebauten Bus der NIAG auf den Weg. Seit November 2010 steuert der Tafel-Bus ebsenso Kamp-Lintfort an.

Versorgt werden Kinder und Jugendliche, die in Kindergärten und Schulen beim Mittagessen zugucken, oder sich über die Reste hermachen müssen. Viele Alleinerziehende mit ihren Kleinen kommen gern.

Die Mahlzeiten werden in Profi-Küchen ausgewogen, vitaminreich und frisch gekocht. Die Tafel holt das Essen ab und liefert es an den jeweiligen Standort des Busses. Gleich 6 Gastronomen mit Großküchenerfahrung aus Moers, Rheinberg und Kamp-Lintfort wechseln sich hierfür ab.

An vier Tagen warten die Betreuungsteams auf ihre kleinen Gäste. An diesen Tagen wechseln sich die Köche ab.

Für die Standorte in Moers:

Frank Bohnen/ Viktoria-Stube/ Moers Scherbenberg
Guido + Stefan Honnen/ Orsoyer Berg/ Rheinberg Orsoyer Berg
Dirk Mensel/ Averdunkshof/ Neukirchen-Vluyn
Peter Waldmann + Sascha Binder/ Hotel zur Linde/ Moers
Claus Croonenbroeck + Florian Pfeufer / Schwarzer Adler/ Moers
Hans van Lieshout / Hotel van der Valk / Moers.

 
Für den Standort Kamp-Lintfort:

Mittwochs und Freitags beziehen wir das Essen vom CJD/Moers-Utfort.


Willkommen ist jeder zwischen 3 und 18 Jahren, der an der Kindertafel essen möchte. Bei Kindern, die noch zu klein sind, wird auch die Betreuungsperson verpflegt. Die Betreuer sagen: „Es geht außerdem nicht nur ums Essen. Auch um nette Gespräche. Natürlich nur für den, der auch reden will.”